Gedenkstättenfahrt nach Ravensbrück

Am 16.11.2016 begann die dreitägige Gedenkstättenfahrt der Klassen 10b, 10c und 10d nach Ravensbrück.

Wir hatten die Auswahl zwischen vier verschiedenen Projekten über das Konzentrationslager Ravensbrück und den Nationalsozialismus: Zeichnungen als besondere Quelle, „Das KZ Ravensbrück und sein Umfeld“, „Jugend im NS und im KZ Ravensbrück“ oder „Gedenken und Erinnern“.

Das gesamte, teilweise erhaltene Gelände und die verschiedenen Ausstellungen konnten wir erkunden. In den Gruppen wurden zu den ausgewählten Themen entsprechende Aufgaben gelöst. Für die meisten war es sicherlich eine sehr interessante und wissenswerte Fahrt.

Wir finden es wichtig, dass die Gedenkstättenfahrten stattfinden, da es immer noch ein relevantes Thema ist und einem dort alles sehr nahe ist und so auch deutlicher wird.

Charlotte Decker, Luzia Egelhof und Varinia Menzendorf